Fotoseminar
"Löffel und Gabeln in Szene gesetzt" 

Beschreibung

Löffel und Gabeln - schlank, formschön und ästhetisch - sind nicht nur als Werkzeug zur Nahrungsaufnahme geeignet, sondern auch perfekt zum Fotografieren.

Mit etwas Phantasie und Freude an Arrangieren und Licht setzen, lassen sich ausgefallene Fotos machen. Und dabei ist alles erlaubt. Sind Reflexe und Spiegelungen in der Produktfotografie auf silbernen Gabeln und Löffeln oftmals störend, kann man sie sich in diesem Fotoworkshop für interessante Fotos zunutze machen.

Balance haltende Löffel-Gabel-Kombinationen - graphisch elegant - verwirren den Betrachter, denn man muss genau hinschauen, um zu unterscheiden was wo liegt und was sich vielleicht nur spiegelt.

Spiegelnde Muster der Löffel und Gabeln selbst oder ihrer Umgebung scheinen sich ganz einfach zu ergeben, doch sind sie das Ergebnis einer präzisen Vorbereitung für das Foto. Hier spielt nicht nur ein genau ausgerichtetes Motiv-Arrangement eine Rolle, sondern ebenso der Kamerastandpunkt und die Perspektive. 

Wer:

Alle, die Spaß haben am Arrangieren der Löffel und Gabeln haben und sie für interessante Fotos mit Licht und Phantasie in Szene setzen wollen. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.



Inhalte:
  • Allgemeines zum Fotografieren von Löffeln und Gabeln
  • Vermeidung bzw Minderung von Reflexen auf glänzenden Metalloberflächen
  • Spannungserzeugnende Lichtsetzung
  • Geeignete Lichtquellen bei glänzenden Oberflächen
  • Fotografieren mit Kunstlicht
  • Geignete Hilfsmittel
  • Tips zum anschließenden Workflow zum Optimieren der Fotos
  • Gemeinsame Bildbesprechung der Teilnehmerfotos an Leinwand über Beamer


Wann:
10.00 -18.30 Uhr
  
Treffpunkt: H A N N O V E R 
Hanns-Lilje-Haus • Knochenhauerstraße 33 • 30159 Hannover (etwa 10 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt oder mit U3 zwei Stationen)

Lageplan und Parkmöglichkeiten: siehe hier.............. 

Was mitbringen:
  • Spiegelreflexkamera, spiegellose Systemkamera oder Bridgekamera
  • Objektive wie vorhanden
  • Dreibeinstativ
  • Laptop für die Auswahl der eigenen Fotos für die Bildbesprechung
  • Achtung: für den Workshop ist kein Blitz erforderlich
  • Spaß und Freude am Fotografieren

Im Preis enthalten:

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografenmeister / Fotodesigner) und Martina Walther-Uhl (Dipl. Biologin/ Zoologin und Fotografin)Jeder Teilnehmer erhält Zugang zur internen Community seines Fotoseminars. Extern haben keinen Zugang!

Im Preis nicht enthalten:

  • An- und Abreisekosten
  • ggf. benötigte Unterkunft
  • Verpflegung

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt. Der Fotoworkshop findet ab 4 Anmeldungen statt.

Möchten Sie sich für diese Seminar anmelden, buchen Sie bitte in untenstehender Tabelle. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit mailen: info@fotoschule-des-sehens.de oder anrufen unter 0172 89 271 21

Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos sind von der Fotoschule des Sehens aufgenommen worden.

Termine und Buchung finden Sie rechts oben!
 

Termine und Buchung

Sonntag, 12.01.2020
Seminarort: Hannover

155.00 €
Jetzt Buchen
= belegte Plätze     = freie Plätze