Fotoworkshop
            Graufilterfotografie Indoor - Mit Blumen malen
                                     
Kein Photoshop, - keine Mehrfachbelichtung! 

Den Graufilter nutzen die meisten um fließendes Wasser auf Fotos milchig aussehen zu lassen oder Wellen zu glätten. Aber mit Graufiltern kann man auch Drinnen kreativ fotografieren. Geschickt eingesetzt werden mit Hilfe des Graufilters aquarellartige Fotos entstehen. Der Graufilter ermöglicht lange Belichtungszeiten, die im Fotoworkshop genutzt werden, um mit Blumen, Blüten oder Blättern ästhetisch leichte Fotos zu „malen“. Form und Gestalt der Pflanzen lösen sich auf und es entstehen Farbspiele. Die Farben der Blüten und Blätter wirken auf den Fotos luftig leicht und durchscheinend. Und sie geben den Fotos den Charakter von Aquarellen. Das alles klappt ohne Photoshop. Die Fotos sind auch keine Doppel- oder Mehrfachbelichtungen, sondern jeweils während einer einzigen Belichtung entstanden. Im Fotoworkshop wird der Graufilter kreativ eingesetzt, um farbenfrohe Blumenfotos zu „malen“.

Wer:
Alle, die gerne die kreativen Möglichkeiten mit Graufiltern Drinnen kennenlernen möchten

Inhalte:

  • Allgemeines zur Graufilterfotografie
  • Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten Drinnen und Draußen mit Graufiltern
  • Richtige und mögliche Belichtungszeiten ermitteln
  • Hilfsmittel für die Erstellung der "Blumen-Aquarelle"
  • Sinnvolle Kameraeinstellungen
  • Geeignete Objektive
  • Geeignete Lichtquellen
  • Gemeinsame Bildbesprechung der Teilnehmerfotos an Leinwand über Beamer
  • Viel Fotopraxis und natürlich viel Spaß und gute Laune

Dauer:
10.00 -18.30 Uhr
    
HANNOVER: 
Hanns-Lilje-Haus • Knochenhauerstraße 33 • 30159 Hannover (etwa 10 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt oder mit U3 zwei Stationen)
Lageplan und Parkmöglichkeiten: siehe hier.............. 

Was mitbringen:

  • Spiegelreflexkamera, spiegellose Systemkamera oder Bridgekamera
  • Objektive (50 - 100 mm) z.B. 50 mm Normalbrennweite, oder 100mm Makro oder 24-105mm Zoomobjekiv
  • Dreibeinstativ (unbedingt erforderlich) Siehe auch im Preis enthalten!
  • Graufilter (unbedingt erforderlich) (ND 1.8 / 64-fach) oder (ND 3.0 / 1000-fach) Graufilter können auch nach vorheriger Absprache für den Fotoworkshop gestellt werden!
  • Fernauslöser wenn vorhanden
  • Laptop für die Auswahl der eigenen Fotos für die Bildbesprechung,- Foto können natürlich auch ohne Laptop an der Kamera ausgewählt werden.
  • Spaß und gute Laune

Im Preis enthalten:

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografenmeister / Fotodesigner) und Martina Walther-Uhl (Dipl. Biologin/ Zoologin und Fotografin)
  • Seminarraum
  • Getränke (Kaffee, Tee, Wasser)
  • Ab sofort können Sie auch bei uns für die Kursdauer ein einfaches Stativ kostenlos ausleihen.Infos: hier klicken

Im Preis nicht enthalten:

  • An- und Abreisekosten
  • ggf. benötigte Unterkunft
  • Verpflegung

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 begrenzt. Der Fotoworkshop findet ab 3 Anmeldungen statt.

Möchten Sie sich für diese Seminar anmelden, buchen Sie bitte in untenstehender Tabelle. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit mailen: info@fotoschule-des-sehens.de oder anrufen unter 0172 89 271 21

Unser aktuellen Corona-Maßnahmen! Hier klicken.......

Termine und Buchung finden Sie rechts oben!

 

Termine und Buchung

Samstag, 14.01.2023
Seminarort: Hannover

155.00 €
Jetzt Buchen
= belegte Plätze     = freie Plätze