Fotoseminar Blütentänze
                          Ohne KI und Bildbearbeitungs-Tools
                    

 

Natürlich sind sie fest im Boden verwurzelt, die Blumen und Blüten, die hier mit Hilfe verschiedener Kreativ-Techniken abgelichtet wurden. Doch hier scheinen sie zu tanzen und in wilder Bewegung zu sein.Sie scheinen sich um sich selbst zu drehen oder die Welt dreht sich um sie herum. Elemente, die in der gleichen Ebene liegen wie die Blüte, werden zum Randbereich des Fotos unscharf, was mit einer normalen Kamera-Optik eigentlich nicht möglich ist.

 

Statt die Blüten in gewohnter Weise abzulichten, werden sie im Fotoseminar direkt bei der Aufnahme durch Anwendung kreativer Techniken und Nutzung von speziellen Equipment so dargestellt, dass Fotos mit neuartigem Zauber entstehen. Objektive mit umgebauter Linse sowie eine Überlagerungstechnik direkt bei der Aufnahme, ermöglichen Aufnahmen ohne weitere Bildbearbeitung. Die dabei entstehenden Fotos sind von traumhafter Schönheit.

 

Im Fotoseminar werden die oben genannten Möglichkeiten zur kreativen Blumen- und Blütenfotografie vorgestellt und von den Teilnehmenden gleich fotografisch umgesetzt. Den Teilnehmern wird das für einige der vorgestellten Effekte erforderliche Equipment kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Wer: Alle, die Spaß und Freude haben neue Kreativ-Techniken für das Fotografieren von Blumen und Blüten kennenzulernen und gleich auszuprobieren.

 

Inhalte:

  • - Allgemeines zur kreativen Blütenfotografie
  • - Kreativ-Techniken für das Fotografieren von Blumen ohne Bildbearbeitung und KI
  • - Geeignetes Zubehör (umgebaute Objektive, Blitz, Hintergründe, etc.)
  • - Geeignete Kameraausrüstung
  • - Geeignete Kameraeinstellungen
  • - Geeignete Objektive 
  • - Interessante Perspektiven
  • - Bildbesprechung direkt beim Fotografieren an den Kameras der Teilnehmer

 

Was mitbringen

Spiegelreflexkamera, spiegellose Systemkamera mit Funktion "Mehrfachbelichtung"
Haben Sie keine Funktion "Mehrfachbelichtung" in Ihrer Kamera, können Sie während des Seminars mit einer Kamera von uns diese Aufnahmen machen oder Sie erstellen nachträglich mit Bildbearbeitung die Mehrfachbelichtung.
Für die speziell umgebauten Objektive haben wir M 42-Adapter nur für spiegellose Kameras und Spiegelreflexkameras von
- Nikon

- Canon
- Olympus
- Fuji
  • Spaß und Freude am Fotografieren und Ausprobieren
  • Ausreichend zu Essen und zu Trinken für den Eigenbedarf

Treffpunkt und Dauer des Seminars in Hannover 

  • Dauer an einem Wochentag: 15.00 - 19.00 Uhr
  • Treffpunkt an einem Wochentag: 15.00 Uhr an der Kasse des Berggartens, Herrenhäuser Str. 4, Hannover    
  • Dauer an einem Tag am Wochenende: 10.00 - 14.00 Uhr
  • Treffpunkt an einem Tag am Wochenende: 10.00 Uhr an der Kasse des Berggartens, Herrenhäuser Str. 4, Hannover                           

Seminar-Kosten: Die Teilnahmegebühr zahlen Sie bitte zu Beginn des Workshops in bar.

 

 Im Preis enthalten:

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografienmeister / Fotodesigner) und Martina Walther-Uhl (Dipl. Biologin / Fotografin)
  • Ab sofort können Sie bei uns für die Kursdauer kostenlos ein einfaches Stativ ausleihen. Infos: hier klicken
  • Ab sofort können Sie  bei uns für die Kursdauer kostenlos eine einfache Regenschutzhülle für Ihre Kamera ausleihen: Infos:   hier klicken

  •  

Im Preis nicht enthalten:

  • An- und Abreisekosten
  • ggf. benötigte Unterkunft
  • Verpflegung

 Die Teilnehmerzahl ist auf 6 bzw auf 2  begrenzt. Das Seminar findet ab 2 Anmeldungen statt.

Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos sind von der Fotoschule des Sehens aufgenommen worden.

Termine und Buchung finden Sie rechts oben!

 

Termine und Buchung

Im Moment sind leider keine Seminare dieser Art geplant. Sie können uns gerne eine Mail schicken - wir werden Sie dann benachrichtigen sobald dieses Seminar wieder angesetzt wird.