1-tägiges Fotoseminar im Tierpark Nordhorn
MTotenkopf1 150x150.jpg

Der am Rande des Vechte-Altarmes gelegene Tierpark Nordhorn zeichnet sich besonders durch sein Konzept der Nähe zwischen Besuchern und Tieren aus. Ein Großteil der Anlage ist frei begehbar, z.B. die Flugvoliere mit dem beeindruckenden Schwarm australischer Wellensittiche und die Küstenvoliere für Watvögel. Besonders fotofreundlich ist auch das neue Gehege der Präriehundkolonie, in der man an einigen Stellen den Tieren auf Augenhöhe begegnen kann. Die begehbare Südamerika-Anlage mit Nandus, Alpakas und Pampashasen sowie weitere Anlagen imTierpark ermöglichen es, die Tiere so nah zu fotografieren, wie diese es zulassen.
Mehr Infos zum Tierpark unter: www.tierpark-nordhorn.de

Seminarbeschreibung

Fachliche Betreuung durch 2 Seminarleiter: Peter Uhl (Fotografenmeister / Fotodesigner) und Martina Walther-Uhl (Dipl.Biologin / Fotografin)

Natürlich ist es immer noch der der Königsweg, Tiere in freier Natur aufzunehmen. Naturschutzgebiete und Reservate bieten weltweit dazu Gelegenheit, oft auch mit fachkundiger Begleitung. Doch nicht jeder hat die Möglichkeit, dies zu realisieren, aus den verschiedensten Gründen heraus.

Möchte man Tiere mit vergleichsweise geringen Aufwand fotografieren, stellen Zoologische Gärten und Tierparks grundsätzlich eine gute und - durch die Vielfalt der vertretenen Arten auch - vielfältige Alternative dar.

Die Tierfotografie im Zoo bietet zudem noch andere Vorteile. So sind die Tiere in der Regel „da“ und sind an die Nähe der Menschen und die damit verbundene Unruhe, gewöhnt. Beim Fotografieren ist man relativ nah dran und hat in der Regel eine gute Sicht auf die Tiere. Längeres Betrachten und Beobachten ist möglich und ungefährlich, so dass man sich voll aufs Einstellen der Kamera und aufs Fotografieren konzentrieren kann.

Seminarinhalte:

  • Grundsätzliches über das Zusammenspiel von Zeit und Blende anhand von Bildbeispielen
  • Auswahl der geeigneten Belichtungsart für das jeweilige Fotomotiv
  • Auswahl der geeigneten Blende für das jeweilige Fotomotiv
  • Tipps und Tricks für noch bessere Tierfotos
  • Alternativen zum Stativ
  • Viel Fotopraxis

Nach theoretischer Einführung in die Schwerpunktthemen ist der größte Teil des Tages mit der praktischen Umsetzung der theoretischen Inhalte ausgefüllt, so dass sich die Teilnehmer von Seminarbeginn bis Seminarende mit der fotografischen Praxis auseinandersetzen können. Weitere Anregungen und Hilfestellungen, z.B. zur Wahl des Standortes, der Perspektive, zum Vermeiden von störenden Elementen und zum Verhalten gegenüber den Tieren, erfolgen direkt beim Fotografieren.

Voraussetzungen zur Seminarteilnahme:

  • Grundkenntnisse in der Fotografie
  • Spiegelreflexkamera digital oder analog ODER
  • Bridgekamera (z.B. Panasonic Lumix DMC FZ 28, Olympus SP 565 UZ oder Canon PowerShot SX 10IS) mit separaten manuellen Einstellmöglichkeiten wie z.B. von Zeit, Blende und Fokus.
  • Objektive: Tele (wenn vorhanden ab 200 mm)
  • Stativ (wenn vorhanden)


Möchten Sie sich für dieses Seminar anmelden, buchen Sie bitte in untenstehender Tabelle oder melden Sie sich formlos per Mail oder Post an. Selbstverständlich können Sie uns auch einfach anrufen: 0172 89 271 21.

Treffpunkt am Freitag für angemeldete Seminarteilnehmer ist die Kasse um 10.00 Uhr.

Das Seminar endet um 17.30 Uhr.

Die Seminargebühr (115.- Euro incl. Mwst.) bezahlen Sie bitte zu Beginn des Seminars in bar.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. Das Seminar findet ab 5 Anmeldungen statt!

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografenmeister und Fotodesigner) und Martina Walther-Uhl (Dipl. Biologin/Zoologin und Fotografin)
  • Teilnehmerunterlagen
  • Jeder Seminarteilnehmer erhält Zugang zur internen Community seines Fotoseminars Externe haben keinen Zugang!

Im Seminarpreis sind nicht enthalten:

  • Eintrittspreis Tierpark Nordhorn
Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos sind von der Fotoschule des Sehens im Tierpark Nordhorn aufgenommen worden.
Buchungstabelle  Termin für 2013 folgt!

Seminar Datum Ort Platzangebot Preis € Buchen
= Noch freie Plštze = bereits belegte Plštze = Seminar vorbei | Preise in € incl. MwST.

 

PStelzenlauf1 Kopie183x183px.jpg
 
PAlpaka1 Kopie183x183px.jpg
 
MEmu7 183x183.jpg
 
PRotschenkel2 Kopie1 Kopie183x183px.jpg
 
DSC_0210 Kopie183x183px.jpg
 
PWellensitt2 Kopie183x183px.jpg
 
MKibitz1 183x183.jpg