1- tägiges Fotoseminar "Makrofotografie"
in 
HANNOVER (findet ab 4 Anmeldungen statt)

Nur am 11.06.17 erhält jeder Teilnehmer zusätzlich kostenfrei unseren Fotoratgeber "Grundlagen Makrofotografie" im Wert von 16,99 Euro



Beschreibung

Makrofotografie ist Faszination pur. Es bedeutet auf Entdeckungsreise zu gehen und Einblicke in Welten zu bekommen, die einem sonst mit bloßem Auge verborgen bleiben. Wie bei allen Fotothemen muss man sich aber auch hier erst einmal „einsehen“ und einen Blick fürs Kleine entwickeln.

Das Fotoseminar „Makrofotografie“ wird in Botanischen Gärten verschiedener Städte durchgeführt, da hier die Vielfalt für gute Makroaufnahmen von Pflanzen, Tieren (z.B. Bienen, Hummeln, Käfern Libellen und Fröschen) sowie von Strukturen unerschöpflich ist. Pflanzenformen und -blüten lösen sich in der Makrofotografie auf zu Farbspielen und an Insekten lassen sich unbekannte Details entdecken, egal ob mit Makroobjektiv, Zwischenringe oder Nahlinse als Makro-Ausrüstung.

Denn für Makroaufnahmen braucht man nicht unbedingt ein Makroobjektiv. Man kann auch gut mit preisgünstigeren Varianten wie Zwischenringen oder Nahlinsen sehr gute Ergebnisse erzielen (siehe Beispiele unten). Insbesondere für die, die erst einmal in die Makrofotografie hinein schnuppern möchten sind Nahlinse oder Zwischenring zu empfehlen.

Wer noch gar kein Makro-Equipment besitzt, dem können wir nach Rücksprache gerne für den Seminartag eine Nahlinse ggf. sogar ein Makroobjektiv (NIKON) kostenfrei zur Verfügung stellen.
Obwohl man immer alles ganz groß abbilden möchte, werden diesem Wunsch durch die Gesetze der Optik Grenzen gesetzt. Die Schärfentiefe ist oftmals auf wenige Millimeter begrenzt. Deshalb sind das Abwägen zwischen Schärfe und Unschärfe, nah heran gehen und Entfernung sowie bewusste Wahl der Blende wichtige Themen des Seminars.

Wer:
Das Fotoseminar „Makrofotografie“ richtet sich an Personen, die sich gerne näher mit dem Thema Makrofotografie anhand von Insekten und anderen kleinen Tieren und mit dem Darstellen von Details von Pflanze beschäftigen und ausprobieren möchten.

Seminarinhalt:

  • Umgang mit geringer Schärfentiefe
  • Grundsätzliches Herangehen an die Makrofotografie von Insekten und Co. und Pflanzen
  • Wahl von geeigneten Standort und Perspektive
  • Bildgestaltung
  • Ausrüstungsberatung
  • Vermeidung störender Hintergründe
  • Alternativen zu Makroobjektiven
  • Vor- und Nachteile von Makroobjektiven, Nahlinsen und Zwischenringen
  • Viel Fotopraxis
  • Und natürlich viel Spaß und gute Laune!

Voraussetzungen für die Seminarteilnahme:

  • Spaß und Freude am Fotografieren
  • Spiegelreflexkamera, Bridgekamera, spiegellose Systemkamera
  • Objektive: Makroobjektiv, Normalobjektiv (mit Nahlinse), Objektiv mit Zwischenring (Wahlweise wie vorhanden!)
  • Dreibeinstativ (wenn nicht vorhanden, kann ein einfaches Dreibeinstativ kostenlos ausgeliehen werden!

Treffpunkt: 10.00 Uhr an der Kasse des Berggartens, Herrenhäuser Straße 4,  Hannover

Seminardauer: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Seminar-Kosten:
Die Teilnahmegebühr zahlen Sie bitte zu Beginn des Workshops in bar.

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografenmeister und Fotodesigner), und Martina Walther-Uhl (Dipl. Biologin/Fotografin)
  • Ab sofort können Sie bei uns für die Kursdauer kostenlos ein einfaches Stativ ausleihen. Infos: hier klicken
  • Ab sofort können Sie  bei uns für die Kursdauer kostenlos eine einfache Regenschutzhülle für Ihre Kamera ausleihen: Infos:   hier klicken
  • Teilnehmerunterlagen
  • Eintritt
  • Jeder Seminarteilnehmer erhält Zugang zur internen Community seines Fotoseminars. Externe haben keinen Zugang

Im Preis sind nicht enthalten:

  • An- und Abreisekosten
  • Ggf. benötigte Unterkunft
  • Verpflegung


Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Das Seminar findet ab 4 Anmeldungen statt.

Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos sind von der Fotoschule des Sehens aufgenommen worden.

Termine und Buchung finden Sie rechts oben!

 

Termine und Buchung

Im Moment sind leider keine Seminare dieser Art geplant. Sie können uns gerne eine Mail schicken - wir werden Sie dann benachrichtigen sobald dieses Seminar wieder angesetzt wird.