Fotoworkshop "Gläser und Flaschen"
in Hannover, Nürnberg und Münster
Beschreibung
Glas - ein Material, das durch seine Klarheit und Durchsichtigkeit für die Kamera fast unsichtbar ist. Es zu fotografieren ist nicht ganz einfach. Es sei denn, man kann die Konturen, also die Kanten oder Rundungen der Gläser und Flaschen, mit Licht hervorheben. Dann erst kommen Gläser und Flaschen in ihrer ganzen Form und Gestalt auf dem Foto zur Geltung. Doch die Lichtsetzung zum Fotografieren von Glas erfordert einiges an Erfahrung. Denn von vorne angestrahlt erscheinen auf den Glasflächen Lichtreflexionen, manchmal so stark, dass man die ganze Lichtquelle sieht. Mit Licht erzeugte helle oder dunkle Silhouetten dagegen, wirken zart und machen die unterschiedlichen Formen der Gefäße sichtbar. Daneben bieten aber auch der Einsatz von Farbfolien, Untersetzern, Prismen sowie interessante Glasarrangements und Schattenwürfe eine Vielzahl an Möglichkeiten zur außergewöhnlichen Darstellung von Flaschen und Gläsern. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Im Workshop werden wir an verschiedensten Gläsern und Flaschen die optimale Lichtsetzung zeigen und auf einfache Art und Weise zu sehr guten Ergebnissen kommen.

Wer:
Alle, die Spaß und Freude am Fotografieren von Gläsern und Flaschen haben. Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

Inhalte:
  • Allgemeines zur Glasfotografie
  • Lichtsetzung beim Fotografieren von Gläsern und Flaschen
  • Techniken zum Erzeugen von Lichtsäumen
  • Lichtstimmung
  • Fotografieren mit Kunstlicht
  • Einsatz von verschiedenen Hintergründen, Prismen und Flüssigkeiten
  • Gemeinsame Bildbesprechung der Teilnehmerfotos an Leinwand über Beamer

Wann:
10.00 -19.30 Uhr
    
Treffpunkt: H A N N O V E R 
Hanns-Lilje-Haus • Knochenhauerstraße 33 • 30159 Hannover (etwa 10 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt oder mit U3 zwei Stationen)

Lageplan und Parkmöglichkeiten: siehe hier.............. 

Treffpunkt: N Ü R N B E R G
Kolpinghaus, Kolpinggasse 23 -27, 90402 Nürnberg (etwa 15 Min. Zufuss vom Hauptbahnhof) 

Treffpunkt: M Ü N S T E R
Evangelische Studierende Gemeinde (ESG), Breul 43, 48143 Münster


Was mitbringen:
  • Spiegelreflexkamera, spiegellose Systemkamera oder Bridgekamera
  • Objektive wie vorhanden
  • Dreibeinstativ
  • Laptop für die Auswahl der eigenen Fotos für die Bildbesprechung
  • Achtung: für den Workshop ist kein Blitz erforderlich
  • Spaß und Freude am Fotografieren

Im Preis enthalten:

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografenmeister / Fotodesigner) und Martina Walther-Uhl (Dipl. Biologin/ Zoologin und Fotografin)Jeder Teilnehmer erhält Zugang zur internen Community seines Fotoseminars. Extern haben keinen Zugang!

Im Preis nicht enthalten:

  • An- und Abreisekosten
  • ggf. benötigte Unterkunft
  • Verpflegung

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Der Fotoworkshop findet ab 6 Anmeldungen statt.

Möchten Sie sich für diese Seminar anmelden, buchen Sie bitte in untenstehender Tabelle. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit mailen: info@fotoschule-des-sehens.de oder anrufen unter 0172 89 271 21

Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos sind von der Fotoschule des Sehens aufgenommen worden.

Termine und Buchung finden Sie rechts oben!
 

Termine und Buchung

Sonntag, 05.08.2018
Seminarort: Hannover

135.00 €
Jetzt Buchen
Samstag, 19.01.2019
Seminarort: Nürnberg

135.00 €
Jetzt Buchen
Sonntag, 27.01.2019
Seminarort: Hannover

135.00 €
Jetzt Buchen
= belegte Plätze     = freie Plätze