1-tägiger Indoor-Fotoworkshop „Blitzen leicht und kreativ"
  in Hannover, Nürnberg und Berlin


Beschreibung
Blitzen oder nicht Blitzen – das ist oftmals die Frage. Einige sind begeistert von den Möglichkeiten, die sich durch Einsatz eines Blitzes zur gelungeneren Ausleuchtung des Bildes ergeben, andere dagegen lehnen den Blitzen ab. Doch alle die es schon einmal ausprobiert haben, haben sicher die Erfahrung gemacht, dass Blitzen nicht ganz so einfach ist und dass das Ergebnis sehr unterschiedlich ausfällt, allein schon durch die Art des eingesetzten Blitzgerätes. Blitzen stellt auf jeden Fall eine Herausforderung dar.

Die meisten Kameras besitzen einen direkt in die Kamera eingebauten Blitz. Vorteil des integrierten Blitzes ist, dass man ihn immer dabei hat. Für die meisten Aufnahmen ist er allerdings nur eingeschränkt nützlich, durch seine oftmals stark begrenzte Leistung und durch sein frontales Licht. Nimmt man stattdessen einen Aufsteckblitz / Systemblitz hat man in der Regel schon mehr Möglichkeiten. So kann man z.B. durch den schwenkbaren Reflektor das Licht gezielter setzen und das Motiv sogar indirekt anblitzen.

Im Fotoworkshop „Blitzen leicht und kreativ“ werden zunächst die Grundthemen des Blitzens sowie die einzelnen Blitzgerät-Typen mit ihren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt. Anhand von anschaulichen Beispiel-Aufbauten werden Grundkenntnisse vermittelt. Danach haben die Teilnehmer ausgiebig Zeit zum Umsetzung des Gelernten mit der eigenen Kamera und ihrem Aufsteckblitz unter fachlicher Betreuung. Tipps und Tricks zum Blitzen runden den Workshop ab.

 

Linkes Foto:
Kamerabelichtung: Manuell
Blitz: Manuell direkt von vorne

 

Rechtes Foto:
Kamerabelichtung: Manuell
Blitz: Manuell indirekt über  2 Styroporplatten

Linkes Foto:
Kamerabelichtung: Manuell
Blitz: Manuell ausgelöst auf dem 1. Verschlussvorhang

RechtesFoto:
Kamerabelichtung: Manuell
Blitz: Manuell ausgelöst auf dem 2. Verschlussvorhang

 

Linkes Foto:
Kamerabelichtung: A / AV
Blitz: TTL - Messung

 

Rechtes Foto:
Kamerabelichtung: Manuell
Blitz: Manuelle - Messung

 

Linkes Foto:
Kamerabelichtung: Manuell
Blitz: Manuell ohne Farbfilter

 

Rechtes Foto:
Kamerabelichtung: Manuell
Blitz: Manuelle mit Gelbfilter

Inhalte

  • Grundlagen des Blitzens
  • Integrierter Blitz und Aufsteckblitz
  • Lichtabnahme bei zunehmender Entfernung
  • Direkter und indirekter Blitz
  • Unterschied zwischen TTL und Manuell
  • Blitzen mit Farbfiltern
  • Blitzsynchronisation
  • Einfluss von Blitzleistung, Belichtingszeit, Blende und ISO
  • Bewegung einfrieren mit dem Blitz
  • Stroboskop - Blitzen

 

Treffpunkt
H a n n o v e r: Hanns-Lilje-Haus • Knochenhauerstraße 33 • 30159 Hannover  

N ü r n b e r g: A&O Nürnberg HBF • Bahnhofstrasse 13 • 90402 Nürnberg

B e r l i n : Hotel Morgenland• Finkensteinallee 23-27 • 12205 Berlin

Zeiten
12.00 bis ca. 18.00 Uhr

Wer
Der Fotoworkshop „Blitzen leicht und kreativ“ richtet sich an Personen, die gerne die Blitzmöglichkeiten ihres Aufsteckblitzes im manuellen Modus besser kennenlernen möchten und lernen möchten, wie man kreativ blitzt.

Was mitbringen
  • Spiegelreflexkamera
  • Objektiv wie vorhanden
  • Dreibeinstativ (wenn nicht vorhanden, kann ein einfaches Stativ kostellos ausgeliehen werden (Siehe: Im Preis enthalten)
  • Aufsteckblitz / Systemblitz mit manueller Messung
  • Tipp: Blitzen muss nicht teuer sein: z.B. YN-560 III Speedlite Blitzgerät für Canon/Nikon DSLR Kamera für ca. 60.- Euro
  • Hier wird der YN 560-III auf "Youtube" gut und verständlich erklärt: Hier klicken.......
  • Farbfilter für Aufsteckblitz / Systemblitz (wenn vorhanden)

Im Preis sind enthalten

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografenmeister und Fotodesigner), und Martina Walther-Uhl (Dipl. Biologin/Fotografin)
  • Jeder Seminarteilnehmer erhält Zugang zur internen Community des Seminars. - Externe haben keinen Zugang
  • Ab sofort können Sie bei uns für die Kursdauer kostenlos ein einfaches Stativ ausleihen. Infos: hier klicken
  • Ab sofort können Sie  bei uns für die Kursdauer kostenlos eine einfache Regenschutzhülle für Ihre Kamera ausleihen: Infos:   hier klicken

Im Preis sind nicht enthalten

  • An- und Abreisekosten
  • Ggf. benötigte Unterkunft
  • Verpflegung

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Das Fotoseminar findet ab 4 Anmeldungen statt.

Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit mailen: info@fotoschule-des-sehens.de oder anrufen unter 0172 89 271 21

Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos sind von der Fotoschule des Sehens aufgenommen worden.

Termine und Buchung finden Sie rechts oben!
3 verschiedene Orte: Hannover, Nürnberg und Berlin
Der Fotoworkshop findet nur im großen beheizten Raum statt

 

Termine und Buchung

Im Moment sind leider keine Seminare dieser Art geplant. Sie k├Ânnen uns gerne eine Mail schicken - wir werden Sie dann benachrichtigen sobald dieses Seminar wieder angesetzt wird.