1-tägiges Fotoseminar "Orchideenfotografie"
Freistellen von Orchideenblüten ohne Bildbearbeitung

(findet statt)

Beschreibung
Orchideen faszinieren durch ihre unglaublichen Blütenformen und ihre Lebensweise. Einige leben auf anderen Pflanzen ohne diese zu schmarotzen, andere leben einfach auf Steinen oder Erde. Die Pflanzenfamilie der Orchideen mit 1000 Gattungen und ihren weltweit bis zu 30.000 von Botanikern anerkannten Orchideenarten begeistert durch ihre schönen, teilweise recht exzentrisch anmutenden Blütenformen. Das Farbspektrum reicht dabei von zartem Weiß über Grün- und Blautöne bis zu kräftigen Rot- und Gelbtönen, wobei viele Orchideen mehrfarbig sind.

Das Fotografieren von Orchideen kann einige Probleme bereiten, da gerade im Makrobereich die Schärfentiefe nicht besonders groß ist und einige Bereiche der Blüte, die man gerne auch scharf abgelichtet hätte, deshalb unscharf werden können. Auch eine gleichmäßig ausgeleuchtete und schattenfreie Aufnahme, besonders, wenn dies ohne viel Aufwand erreicht werden soll, kann sich als schwierig erweisen.

Im Fotoseminar  werden die Orchideenblüten ohne Blitzlicht aufgenommen. Das Freistellen der Blüten erfolgt ohne Bildbearbeitung. Die schattenfreien Aufnahmen mit ebenmäßiger Ausleuchtung der Blüten ergeben Fotos die den Blick des Betrachters auf das Wesentliche lenken, nämlich Form und Farbe der Blüten.

Wer:
Das Fotoseminar richtet sich an alle, die mehr zum Thema "Orchideenfotografie" in Fotos erfahren und die vorgestellte Technik gleich ausprobieren wollen.

Inhalte

  • Allgemeine Tipps zur Orchideenfotografie
  • Auswahl der richtigen Blüte
  • Freistellen von Blüten ohne Bildbearbeitung
  • Bildgestaltung
  • Ausrüstungsberatung
  • Bildbesprechung der Teilnehmerfotos direkt beim Fotografieren
  • Bildbesprechung mit Beamer und Leinwand
  • Viel Fotopraxis und viel Spaß und gute Laune

H a n n o v e r : Hanns-Lilje-Haus • Knochenhauerstraße 33 • 30159 Hannover (etwa 10 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt oder mit U3 zwei Stationen)

Lageplan und Parkmöglichkeiten: siehe hier.............. 

10.00 bis ca.18.30 Uhr

Was mitbringen:

  • Spiegelreflexkamera, Bridgekamera oder spiegellose Systemkameras
  • Dreibeinstativ (unbedingt erforderlich), wenn nicht vorhanden, kann ein einfache Stativ kostenlos ausgeliehen werden.Siehe im Preis enthalten.
  • Objektive: Makroobjektive, Objektive mit Nahlinsen oder Zwischenringen
  • Viel Spaß und Freude beim Fotografieren

Im Preis sind enthalten:

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografenmeister und Fotodesigner), und Martina Walther-Uhl (Dipl. Biologin/Fotografin)
  • Jeder Seminarteilnehmer erhält Zugang zur internen Community des Seminars. - Externe haben keinen Zugang
  • Teilnehmerunterlagen

Im Preis sind nicht enthalten:

  • An- und Abreisekosten
  • Ggf. benötigte Unterkunft
  • Verpflegung

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Das Fotoseminar findet ab 5 Anmeldungen statt.

Möchten Sie sich für diese Seminar anmelden, buchen Sie bitte in untenstehender Tabelle. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit mailen: info@fotoschule-des-sehens.de oder anrufen unter 0172 89 271 21

Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos sind von der Fotoschule des Sehens aufgenommen worden.

Termine und Buchung finden Sie rechts oben!
 

Termine und Buchung

Im Moment sind leider keine Seminare dieser Art geplant. Sie können uns gerne eine Mail schicken - wir werden Sie dann benachrichtigen sobald dieses Seminar wieder angesetzt wird.