1-tägiger Fotoworkshop "Effekte mit Dampf, Wasser, Trockeneis und Seifenblasen" in Hannover 
Workshopbeschreibung
Ob ins Wasser fallende Früchte, die Erdkugel in schillernden Farben oder auch der Klassiker, dampfende Kaffeebohnen - der Workshop „Effekte“ zeigt kreative Möglichkeiten für ungewöhnliche Fotos.

Allein das Thema Wasser ist unerschöpflich, egal, ob mit einem kleinen Indoor-Springbrunnen Skulpture
n geschaffen oder einfach Früchte in ein gläsernes Wasserbecken geworfen werden und man Fotos aus der „Taucherperspektive“ macht. Doch auch Dampf, erzeugt durch verschiedene Mittel wie Trockeneis, Bügeleisen oder Chemie ergibt Effekte, die sich sehen lassen können. Lassen sie mit Dampf Kaffeebohnen aussehen als würden sie gerade geröstet werden oder in Gläsern blubbernd wie in einer Hexenküche Dampf und Schaum aufsteigen. Die schillernde Oberfläche von Seifenblasen erscheint auf den Fotos wie die Erdkugel, nur eben in anderen Farben. Dabei wird jedes Foto ein Unikat, denn auf der Oberfläche herrscht eine ständige Bewegung der verschieden farbigen Flächen, die ineinander verlaufen und neue Farbmuster entstehen lassen.

Im Fotoworkshop „Effekte“ werden mittels entfesseltem Blitzlicht Dampf, Wasser und Seifenblasen eingefangen und mit ihnen kreativ, effektvolle Fotos gemacht.

Wer:
Der Fotoworkshop „Effekte“ richtet sich an Personen, die gerne mit ungewöhnlichen Effekten experimentieren möchten.

Wie: Im Workshop arbeiten die TeilnehmerInnen immer zu zweit zusammen an einem Tisch um sich gegenseitig beim Aufbau und der Aufnahme zu unterstützen und sich mit der Idee anregen zu können.

Workshop-Inhalte
:

  • Experimentieren mit Trockeneis
  • Einfache Varianten der Highspeedfotografie (Nur mit Blitz)
  • Seifenblasenfotografie
  • Indoor-Springbrunnen-Fotografie
  • Einsatz von Bügeleisen und Chemie
  • Spiegelungen in Wassertropfen
  • Harmonie mit Öl und Wasser
  • Einsatz eines Blitzgerätes im manuellen Betrieb
  • Ausrüstungsberatung
  • Bildgestaltung
  • Konstruktive Bildbesprechung über Beamer und Leinwand

Voraussetzungen für die Workshopteilnahme:

  • Spaß und Freude am Fotografieren
  • Spiegelreflexkamera, oder spiegellose Systemkameras
  • Objektive: Makroobjektiv, Objektiv (mit Nahlinse), Teleobjektiv (wie vorhanden)
  • Dreibeinstativ unbedingt erforderlich(Kann auch kostelos ausgeliehen werden. Siehe unten!)
  • Laptop, wenn vorhanden, für die Auswahl der eigenen Fotos für die Bildbesprechung.
  • Systemblitz entfesselt (losgelöst von der Kamera) mit manueller Messung (Tipp: Blitzen muss nicht teuer sein: z.B. YN 560-III Speedlight Blitzgerät mit integriertem Blitzfunkempfänger, manueller Messung (Master- und Slavefähig) für ca. 60,- Euro)
  • Yongnuo Blitzfunkauslöser RF-603 II
  • Hier wird der YN 560-III auf "Youtube" gut erklärt: Hier klicken.......

Veranstaltungsort H a n n o v e r: Hanns-Lilje-Haus • Knochenhauerstraße 33 • 30159 Hannover •  etwa 10 Min. zu Fuß vom Hauptbahnhof Hannover entfernt oder mit U3 zwei Stationen.

Lageplan und Parkmöglichkeiten H a n n o v e r : siehe hier..............

Veranstaltungsort N ü r n b e r g : A&O Nürnberg HBF •Bahnhofstrasse 13 • 190402 Nürnberg

Veranstaltungsort B e r l i n : Hotel Morgenland• Finkensteinallee 23-27 • 12205 Berlin

Workshopdauer: 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Workshop-Kosten:
Die Teilnahmegebühr zahlen Sie bitte zu Beginn des Workshops in bar.

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografenmeister und Fotodesigner), und Martina Walther-Uhl (Dipl. Biologin/Fotografin)Teilnehmerunterlagen
  • Seminarraum
  • Getränke (Kaffee, Tee, Wasser)
  • Ab sofort können Sie auch bei uns für die Kursdauer ein einfaches Stativ kostenlos ausleihen. Infos: hier klicken
  • Jeder Seminarteilnehmer erhält Zugang zur internen Community seines Fotoseminars. Externe haben keinen Zugang
Im Preis sind nicht enthalten
  • An- und Abreisekosten
  • Ggf. benötigte Unterkunft
  • Verpflegung

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Der Workshop findet ab 6 Anmeldungen statt.

Möchten Sie sich für diese Seminar anmelden, buchen Sie bitte in rechts oben stehender Tabelle. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit mailen: info@fotoschule-des-sehens.de oder anrufen unter 0172 89 271 21
Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos sind von der Fotoschule des Sehens aufgenommen worden.

Termine und Buchung finden Sie rechts oben!

 

Termine und Buchung

Sonntag, 19.11.2017
Seminarort: Hannover

135.00 €
Jetzt Buchen
= belegte Plätze     = freie Plätze