2-tägiger Fotoworkshop
" Lost Places bei Tag und Nacht" im Landschaftspark Duisburg"

architekturduisburg1_1.jpg

Der Landschaftspark Duisburg, auch „LaPaDu“ genannt, ist ein etwa 200 Hektar großes Gelände rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk mit alten Industrieanlagen. Neben drei Schloten ist auch das Windrad schon aus großer Entfernung zu sehen. Von 1990 bis 1999 wurden die Hallen, Gebäude und das Außengelände umgestaltet und umnutzbar gemacht. So ist nun bspw. ein ehemaliger Hochofen bis zur Spitze begehbar. In einer Höhe von ca. 70 m hat man eine sehr gute fotografiische Aussicht über die Stadt Duisburg.
Für die Besucher erschließt sich im Landschaftspark der besondere Reiz der Verbindung von Industriekultur, Natur und faszinierendem Lichtspektakel. Denn Nachts sind die Industrieanlagen durch farbige Beleuchtung in Szene gesetzt. Da der Park rund um die Uhr begehbar ist, kann hier auch nachts fotografiert werden.

Workshopbeschreibung

Der Fotoworkshop „Lost Places bei Tag und Nacht“ richtet sich an alle, die Erfahrungen mit ungewöhnlichen Motiven und Nachtaufnahmen in der Architekturfotografie machen wollen.
Denn eine etwas andere Art, sich der Architekturfotografie zu nähern, bietet der Landschaftspark Duisburg. Hier - am Fuße, zwischen und auf den alten Industrieanlagen - finden sich nicht alltägliche Motive und Blickwinkel. Beim Fotografieren muss man schon ein wenig spielerisch vorgehen, um die eigenwilligen Objekte so zu erfassen und fotografisch auszudrücken, dass ihr individueller Reiz auf den Fotos zu Ausdruck kommt. Fotografisch interessante Ansichten bietet auch der Kontrast aus Rost und Natur, die sich einen Teil der Landschaft zurückerobert hat.
Fotografiert wird am Tage, aber auch Abends, bei Sonnenuntergang und zur Illumination der Industrieanlagen. Insbesondere die abendliche Lichtkunst zeigt die eigenwilligen Konstruktionen noch einmal von einer ganz anderen Seite.
Themen des Workshops sind neben Nachtfotografie und fotografischer Umsetzung der interessanten Lichteffekte auch das Ablichten von Industrieelementen im Detail.

architekturduisburg6_1.jpg

Workshopinhalte:

  • Architekturaufnahmen bei Tag, in der "Blauen Stunde und nachts"
  • Vorbereitung der eigenen Aufnahmen (Lichtrecherche, Gebäudeansichten, etc.)
  • Langzeitbelichtungen
  • Stürzende Linien
  • Einsatz vom Polfilter
  • Umgang mit hohem Kontrast (HDR)
  • Untypische Perspektiven
  • Optimales und interessantes Licht in der Architekturfotografie
  • Bildgestaltung
  • Viel Fotopraxis
  • Konstruktive Bildbesprechung
  • Ausrüstungsberatung
architekturduisburg18_1.jpg

Voraussetzungen für Workshopteilnehmer:

  • Spaß und Freude am Fotografieren
  • Spiegelreflexkamera, Bridgekamera, spiegellose Systemkameras
  • Objektive: Weitwinkel, Normal, Tele, Shiftobjektive (wie vorhanden)
  • Dreibeinstativ (Für die Kursdauer kostenlos ein einfaches Stativ ausleihen- siehe unten!)

Möchten Sie sich für diesen Fotoworkshop anmelden, buchen Sie bitte in untenstehender Tabelle oder melden Sie sich formlos per Mail oder Post an. Selbstverständlich können Sie uns auch einfach anrufen: 0172 89 271 21.

Zeitplan: SA. (9.00 - ca. 22.00 Uhr) / So. (09.00 - 18.00 Uhr)

Das Seminar findet ab 6 Anmeldungen statt!

Im Fotoworkshop sind enthalten:

  • Fachliche Betreuung durch Peter Uhl (Fotografenmeister und Fotodesigner)
  • Samstag belegte Brötchen
  • Teilnehmerunterlagen
  • Jeder Seminarteilnehmer erhält Zugang zur internen Community. Externe haben keinen Zugang!
  • Ab sofort können Sie bei uns für die Kursdauer kostenlos ein einfaches Stativ ausleihen. Infos: hier klicken
  • Ab sofort können Sie  bei uns für die Kursdauer kostenlos eine einfache Regenschutzhülle für Ihre Kamera ausleihen: Infos: hier klicken

Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos sind von der Fotoschule des Sehens aufgenommen worden.

Termine und Buchung finden Sie rechts oben!

architekturduisburg8_1.jpg

architekturduisburg13_1.jpg

architekturdusburg15_1.jpg

architekturduisburg16_1.jpg

architekturduisburg11_2.jpg

architekturduisburg17_1.jpg

 

Termine und Buchung

Samstag, 13.10.2018 - 14.10.2018
Seminarort: Duisburg

265.00 €
Jetzt Buchen
= belegte Plätze     = freie Plätze